Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

Öffnungszeiten: 

MO: 08:00-12:00 15:00-20:00

DI: 08:00-12:00 14:00-17:00

MI: 08:00-12:00 15:00-20:00

DO: 08:00-12:00 14:00-17:00

FR: 08:00-12:00 15:00-18:00

Kontakt:

Physiotherapie Maiengrün

Eszter Lanz

Maiengrüenistrasse 2

6206 Neuenkirch

 

Telefon       041 467 14 71

Fax             041 467 14 72

Email     info@physiomaiengruen.ch

 

Mitglied des Schweizer Physio VerbandesMitglied des Schweizer Physio Verbandes

 

Manuelle Therapie nach Maitland 

 

 

Das Maitland-Konzept gehört zur Manuellen Therapie, einer spezielle Form der Physiotherapie. Diese Therapieform/Konzept befasst sich v.a. mit dem gezielten Untersuchen und Behandeln von Schmerzen und Problemen im Bewegungsapparat.

Wie der Name manuelle Therapie sagt, werden die Hände angelegt. So kann an der Wirbelsäule zum Beispiel, ein Problem ganz lokal und differenziert mobilisiert und behandelt werden. Aber auch an Gelenken wie der Hüfte, dem Knie- oder Schultergelenk, können manuelle Techniken direkt am Gelenk angewendet werden. Somit können Bewegungseinschränkungen und Schmerzen positiv beeinflusst werden.

Bei folgenden Beschwerden kann Manuelle Therapie helfen:


  • Rücken- und "Bandscheiben" Beschwerden
  • Nacken- und Halswirbelsäulenprobleme

  • Arthrose, z.B. in Hüfte, Knie oder Wirbelsäule
  • 
Gesichtsschmerzen
  • Kopfschmerzen und Kiefergelenksprobleme
  • Nervenirritationen wie z.B. Einschlafen der Hände
  • Ischiasbeschwerden
  • Knieschmerz, z. B. nach Kreuzbandverletzungen 
    oder Meniskusschaden Ellbogenprobleme, z.B. Tennis-Ellenbogen
  • Beschwerden im Bereich der Hand, z.B. nach Frakturen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Fußproblemen, z.B. nach Bänderrissen.

Ausserdem ist Manuelle Therapie hilfreich bei der Nachbehandlung von Operationen und Sportverletzungen, als auch bei der Arbeitsplatzberatung und der sportspezifischen Beratung und Bewegungsanalyse.